2015 W-Wurf v. Vogelsberger Südhang - Schwarzer-Schaeferhund.de Schäferhundezwinger von den Söhrewölfe

Zwinger von den Söhrewölfen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2015 W-Wurf v. Vogelsberger Südhang

Von den Söhrewölfen
Mira wurde am 09.03.2015 nach Panther vom Vogelsberger Südhang belegt.

Ist das nicht ein schönes Paar?

Foto links: Mira
Foto rechts: Panther
© by Cash










Miras Nachwuchs  - Beitrag vom 20.12.2015

Aus  Kindern werden Leute. Das kann man dazu nur sagen. Alle Hunde sind in  guten Händen, was man auf den Bildern sehen kann. Alle haben sich gut  entwickelt und zeigen sich verspielt und triebig und machen auch optisch  einen sehr guten Eindruck. Wir haben zu allen Besitzern der  Nachwuchshunde regelmässig und guten Kontakt. Es macht Freude, die  Entwicklung der Kleinen mitverfolgen zu dürfen. Dafür möchte ich mich  bei allen Besitzern der Hunde ganz herzlich bedanken.


Walker
Walker  hat im 11. Lebensmonat 65 cm und 35 kg erreicht. Er ist ein guter  Arbeiter, der im Schutzdienst super mitarbeitet. Sein bester Freund ist  der kleine Junge der Familie.
Er ist ein schlanker, kerniger Bursche der aber auch seinen eigenen Kopf hat.


Walker hat am 26.03.2016 erfolgreich an der neuen Wesensprüfung teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch an Walker und Andrea.Auch die Ausdauerprüfung hat er erfolgreich hinter sich gebracht.


Wheeler
Wheeler  ist 65 cm groß und hat 35 Kg. Er diskutiert gerne mit der Katze des  Haushaltes. Sein größtes Hobby ist im Moment die Umgestaltung der  Wohnung nach seinen Vorstellungen. Ein ganz ausgekochter Rabauke mit  einer sehr guten Triebveranlagung. Einfach ein Hund, der Spaß macht. Er  fordert sein tägliches Training ein, ist gehorsam und fleißig und man  merkt, das er gefallen will. Laut seinem Frauchen, ein wunderbarer Hund.  




















Wala
wurde in Terror-Kröte umbenannt. Man trifft  sie selten ohne Spielzeug in der Schnauze an. Zudem will sie immer genau  das Spielzeug, das die anderen Rudelmitglieder gerade im Gebrauch  haben. Sie klaut unserem alten Rüden die Bälle aus der Schnauze. Wenn er  sich beschwert, wird er in den Hals oder die Beine gebissen. Wala ist  in allen Sparten gut. Sie liebt die Fährte sehr. Ein Tausendsassa in  jeder Beziehung und Weltmeister im zerstören. Ihr fielen nicht nur  Zeitungen und Briketts, sondern auch eine Balkontür schon zum Opfer. Sie  arbeitet bei der Unterordnung sehr aufmerksam mit und lernt sehr  schnell.
Mit 30 kg und 59 cm ist sie eine drahtige und agile Hündin, die auch bei der Schutzdienstausbildung viel Spass macht.



Wala hat in Langgöns bei der Landesgruppenausstellung  ein sehr gut in der Junghundeklasse erreicht.
Am 05.11.2016 hat sie erfolgreich an der Ausdauerprüfung teilgenommen.
Wala ist in der Zwischenzeit nicht mehr bei uns. Sie hat sich ein neues Frauchen ausgesucht. Sie ist in Jettingen-Scheppach bei Radmila Hajkova Wilhelm und hat dort zwischenzeitlich auch schon die Begleithundeprüfung bestanden. Sie ist dort mit Buddy von den Söhrewölfen ( und 4 Katzen ) sehr gut untergekommen.

Wanja
ist eine angenehme Hausgenossin die jedes  angebotene Spielzeug gerne nimmt. Sie lebt mit Kind, 2 französischen  Bullis und Katze im Haushalt. Im Haus ist sie eine angenehme  Zeitgenossin. Beim Schutzdienst setzt sie laut ihrem Frauchen volle  Griffe und arbeitet gut und gerne mit.




Wasia
ist eine aufgeweckte und agile Hündin mit  einem guten Grundgehorsam. Sie ist 60 cm groß und hat 32 kg.
Sie  hat eine laut Aussage ihres Herrchens wahnsinnige Kraft und lernt sehr  schnell. Sie arbeitet mit ihrem Herrchen im Sicherheitsdienst. Eine wunderschöne Hündin mit enormer Grundschnelligkeit und sehr ausgeprägtem Beuteverhalten. Auch sie hat es wunderschön getroffen und wird von der ganzen Familie verwöhnt.




Winky
ist eine agile, triebige Hündin, die ein ganz  tolles Haarkleid aufweist. Tolle Figur und absolut klar im Kopf. Hoher  Spieltrieb und guter Power. Sie gibt niemals auf.




Winnie
ist der zweite Hund des Wurfes, den ich  behalten habe. Sie ist mit 61 cm größer als ihre Mutter und wiegt 33 kg. Sie hat ganz kurzes Haar und ist das Ebenbild  ihrer Mutter. Sie hat eine höhere Reizschwelle als ihre Schwester Wala,  ist aber trotzdem trieblich gut veranlagt. Für ein Leckerli macht sie  fast alles. Sie ist eine ernsthafte Hündin, die gut mitarbeitet. In der  Fährtenarbeit ist sie sehr gewissenhaft und hat viel Spass am  Schutzdienst. Eine ausgeglichene und verschmuste Hausgenossin, die sehr viel menschliche Nähe zuläßt.
Die Röntgung ergab einwandfreie Ergebnisse. Nach der Landesgruppenzuchtschau hat sie auch auf der Bundessiegerzuchtschau die Bewertung sehr gut erhalten. Die Ausdauerprüfung hat sie auch bestanden.
Im Herbst hat sie auch die Begleithundeprüfung bestanden. Wir arbeiten jetzt auf die IPO 1 hin.




Welpen 2015
Mira hat am Freitag, 08.05.2015 ihre Welpen bekommen

Der W-Wurf vom Vogelsberger Südhang sind 2 Jungs und 5 Mädchen
Mutter und Welpen sind alle wohlauf. Die Welpen sind putzmunter ( natürlich nur, wenn sie nicht schlafen)
Damit wir wissen, von wem wir reden, haben wir ihnen erstmal  vorläufige Namen zugeteilt. Die Nummerierung ist die Geburtsreihenfolge.



Schwarzer-Schaeferhund.de
Zwinger: von den Söhrewölfen
Peter Bodewin
Telefon   05661/50151
E-Mail   info@schwarzer-schaeferhund.de
Website   http://www.schwarzer-schaeferhund.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü